11.04. bis 14.04.2024

Auftanken nach dem langen Winter. In Schwung kommen. Spaß haben. Bei sich ankommen und die eigenen Energien aktivieren.

Unser Frühjahrs-Retreat steht ganz im Zeichen von Energie: Kraft tanken beim Wandern im Hochseeklima. Kräftigende Asanas beim Yoga, dehnen und Vorbereiten auf die Sportsaison draußen.

Dieses Retreat ist der Jahreszeit gemäß eher sportlich angelegt: Morgens Yoga zum Aufwachen, nach dem Frühstück eine längere Wanderung durch die einzigartige Natur Borkums, und am Nachmittag noch einmal eine Yoga-Einheit, bei sehr gutem Wetter auch am Strand. Das Retreat soll Körper und Geist beleben.

Aus unserer Sicht ergänzen sich Wandern und Yoga ideal. Beide Sportarten helfen uns, bei uns selbst anzukommen. Dabei wirken sie unterschiedlich auf den Körper. Wandern in der langen und langsamen Ausdauer, Yoga in der Dehnung und Kräftigung.

Für das Retreat haben wir uns den besonderen Kraftort Borkum (und nebenbei auch Eagles Heimat) ausgesucht. Wir führen das Retreat mit 2 Trainerinnen durch. Tini ist professionelle Yoga-Lehrerin und leitet die Yoga-Einheiten, Karen übernimmt als Eagle wie üblich das Wandern. Wie immer möchten wir euch ein familiäres und angenehm überschaubares Umfeld bieten. Deswegen ist die Teilnehmerzahl auf 8 Personen begrenzt.

Vorgesehener Ablauf – wir variieren den Ablauf nach den Bedürfnissen der Teilnehmer*innen und je nach Wetter

Donnerstag, 11. April 2024:
Individuelle Anreise nach Borkum, Check-in in die Apartments
Yoga-Einheit: entspannen und ankommen
Gemeinsames Abendessen

Freitag, 12. April 2024:
Morgenyoga: Flow zur Vorbereitung auf die Wanderung
Frühstück
Ca. 5 stündige Wanderung entlang des Nordstrandes und durch das Naturschutzgebiet im Osten
Yoga-Einheit: Dehnen und lösen
Gemeinsames Abendessen 

Samstag, 13. April 2024:
Morgenyoga: Energie-Flow
Frühstück
Ca. 4 stündige Wanderung durch Greune Stee und Westseite der Insel.
Yoga-Einheit: Kräftigende Asanas
Gemeinsames Abendessen

Sonntag, 14. April 2024:
Frühstück
Wunschprogramm der Teilnehmer: Aktives Outdoorprogramm nach Wunsch am Strand oder Yoga zum Kräftigen und Entspannen
Programmende: 12.30

Wie war es letztes Mal? Lest hier.

Teilnehmerzahl: 4 – 8

Guide: Karen & Tini

Und das ist Tini 🙂

„Hallo, ich bin Tini. Ich habe Spaß an Bewegung, bin humorvoll und nehme daher das Leben und mich oft nicht allzu ernst. Ich liebe die Einfachheit in den Dingen, ob es ein guter Kaffee am Morgen ist, mein minimalistischer Lebensstil oder das Campen mit unserem allzeit treuen Begleiter namens Gustav.
Mein Motto lautet: Happiness is a choice. Ich bin Vinyasa-Yogalehrerin und kam durch einen Autounfall zum Yoga.

In meinen Yoga-Stunden bist du die wichtigste Person. Ich unterstütze dich in deiner Praxis, ob Anfänger oder Yoga-Profi. Dabei biete ich dir stets Empfehlungen an – ob du sie umsetzen möchtest, entscheidest du. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, dein Lachen zu wecken, währen du dich in tiefste Asanas begibst. Ich bin bekannt für meinen einzigartigen Ansatz Hot Stones, Stimmgabeln und Reiki zu kombinieren, um dich zum Schwingen zu bringen.
Wenn dir nach einer Portion Humor, einer Prise Leichtigkeit und Bewegung ist, dann lass uns gemeinsam auf die Matte kommen und Magisches entstehen lassen.
Namaste mit einem Augenzwinken.“

Preis: 490 € p.P. im Studiozimmer zur Einzelnutzung, Frühstück ist inklusive. 2 geführte Tageswanderungen, 5 Yoga-Einheiten, Aktivität am Sonntag (Yoga, Wandern, Walking) nach Wetter und Wunsch.

Unterkunft:

Ihr übernachtet im Teamhaus von borkum SPORT, zentral und dennoch ruhig gelegen.


Dazu kommt:

Proviant für die Wanderungen unterwegs, Abendessen, Anreise und Fährfahrt

Anmeldeschluss: 10. März 2024

Online Infoabend: 23. März 2024, 18 Uhr

Voraussetzungen: Wandern bis max 5 Stunden Gehzeit, befestigter Untergrund und Sand. Yoga: keine Vorkenntnisse erforderlich.

Schwierigkeitsgrad: Wandern: Technik 1, Kondition 1.

Anfahrt: Wir empfehlen, entweder mit der Bahn anzureisen oder das Auto zumindest auf dem Festland zu lassen! Wir besprechen die optimalen Fährzeiten während der Vorbesprechung.

Deutsches Form

Comments are closed