Drachen unter Wasser


Ein spannendes Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Unsere letzte Tauch-Tour ging nach Nordhausen zum Sundhäuser See.

Das Team von Tauchsportzentrum Nordhausen hat den See in den letzten Jahren immer mehr zu einem Erlebnispark für Taucher werden lassen. Viel hat sich hier verändert, seit ich das erste Mal vor über 10 Jahren hier war. Nicht nur, dass die alte Basis von Oasis schon lange geschlossen hat, auch große Teile des Ufers sind mittlerweile mit modernen Bungalows zugebaut worden.

Aber die Action Sport Basis ist noch da und bietet praktische Unterkünfte zu guten Preisen und alles, was das Taucherherz begehrt. Und das mit einem freundlichen Service.

Die neuste Attraktion im See ist „Sundi“ der Drache, sorry, die Drachendame. Sie schwebt in Reichweite von Nordhusia – der Unterwasserstadt – und sorgt für Furcht und Schrecken bei den Tauchern 🤿.

Das frische Wetter sorgte dafür, dass wir fast allein am See waren. Mit Scooter oder „zu Fuss“ wurde der See erkundet, den Möwensee haben wir diesmal noch ausgelassen, die Wege waren durch den starken Regen der letzten Tage einfach zu matschig.

Eine kleine Explorer-Tour per DPV zum Wrack bei der alten Tauchbasis war auch erfolgreich und sorgte für zusätzlichen Spaß unter Wasser.

Danke an alle Teilnehmer, die diese letzte Tour des Jahres 2023 zu einem entspannten und lustigen Wochenende gemacht haben.

Jetzt kommen erstmal ein paar besinnliche Festtage, und dann starten wir im Februar wieder mit der nächsten Tour in ein feucht-fröhliches 2024.

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert