21.06. bis 23.06.2024

Die Ostsee bietet nicht nur unterschiedlichen Salzgehalt, auch die Vielfalt an Arten und Artefakten kann sich sehen lassen.

Ende Juni geht es wieder nach Sønderborg. Von dort fahren wir mit einem kleinen, ehemaligen Fischkutter des lokalen Tauchvereins in die Bucht von Sønderborg, um die dortigen Wracks zu betauchen.

Die meisten Wracks in diesem Bereich der Ostsee sind eher kleinere Transportschiffe, Frachter und ein paar mittlere Kriegsschiffe aus dem zweiten Weltkrieg.
Diese sind wunderschön bewachsen und bieten vielfältigem Leben ein zuhause.

Wir fahren mit maximal 5 Tauchern auf dem Boot zu den Tauchplätzen, Abfahrt ist am späten Morgen, zurück im Hafen sind wir im Laufe des späten Nachmittags.

Teilnehmerzahl: 4 – 5

Guide: Thomas

Preis: zwischen 350€ und 460€

Das ist im Preis enthalten: Planung, Organisation und Tourenleitung, Übernachtung im Appartement (ohne Frühstück) sowie die Basisgebühr und die Bootsfahrten.

Dazu kommt:

Verpflegung und Gase

Anmeldeschluss: 15. Mai 2024

Online Infoabend: 16.06.2024 19Uhr

Voraussetzungen: Eigenverantwortliches Tauchen im Buddyteam

Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel – wir bewegen uns in Tiefen bis maximal 30 m

Anreise / Unterkunft:

Die Anfahrt erfolgt von Hamburg nach Sønderborg, ca 2,5 Stunden mit dem Auto. Wir übernachten in einem einfachen Hotel, Doppelzimmer mit Frühstück, in der Nähe der Tauchplätze.

Je nach Wetter und Schwierigkeitsgrad können 2 – 3 Tauchgänge pro Tag gemacht werden.

Ankunftstag ist Freitag, erste Tauchgänge am Freitag Nachmittag / Abend und der letzte Tauchgang am Sonntag mittag.

Deutsches Form

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert