Zeitraum: 21. – 23.4.2023

Eine Dreitagetour von Unterkunft zu Unterkunft durch den sagenumwobenen Harz inklusive Brockenbesteigung. Dieses lange Wochenende ist für alle gedacht, die sich vor der Saison Kondition für die Touren im Gebirge holen wollen oder die Weitwandern von Ort zu Ort mit Rucksack ausprobieren möchten.

Teilnehmerzahl (frei / min / angemeldet): 0 / 4 / 8

Guide: Karen Schulz-Kiske

Preis: Ca 55 – 110 EUR (je nach Teilnehmerzahl)

Das ist im Preis enthalten: Planung, Organisation und Tourenleitung

Das geht extra: Kosten für Verpflegung und Unterkunft, An- und Abreise. Bitte beachten: Jugendherbergsausweis erforderlich, der auch vor Ort erworben werden kann

Anmeldeschluss: 10. Januar 2023

Infoveranstaltung: 14. Januar 2023

Voraussetzungen: Mitgliedschaft im Deutschen Alpenverein, Kondition für max. 6 Std. Gehzeit und 650 Höhenmetern.

Schwierigkeitsgrad: Technik 1, Kondition 2

Von Wernigerode nach Goslar mit einem Abstecher über den Brocken. Neben den Dampfloks auf dem Goetheweg gehen und nebenbei Kondition und ggf. Erfahrung sammeln. Der Harz ist die nächstgelegene Möglichkeit, um ein paar Höhenmeter in die Beine zu bekommen und Erfahrung im Weitwandern zu sammeln. 

Die Unterbringung erfolgt in Jugendherbergen. Da Start und Endpunkt unterschiedlich sind, empfiehlt sich An- und Abreise mit der Bahn.

Deutsches Form

Comments are closed